Warum ein Reise-Foto-Tagebuch?

Nach vielen Reisen in über 30 Jahren und mehr als 30000 Fotos allein in digitaler Form entstand mein Wunsch, die Erinnerungen in geeigneter Form zu sammeln, dabei aber nicht die Reisenden, sondern vor allem die vielen beeindruckenden Orte und Reiseziele zu präsentieren. Ein Blog scheint ein geeignetes Medium.

In meiner Kindheit und Jugend wurde noch sehr viel auf Dia’s aufgenommen und dann wie bei einer Kinovorführung samt der dazugehörigen Geschichte präsentiert. Dadurch hatte man tatsächlich den Eindruck, selbst in der Ferne gewesen zu sein. Ein bisschen soll es den Blog-Reisenden hier auch so gehen.

Wichtig ist mir die völlige Unabhängigkeit von etablierten sozialen Medien und Plattformen, verbunden mit der Freiheit, selbst zu entscheiden! Die eingefügten Links sind dementsprechend eine ganz persönliche Auswahl, um zu ausgewählten Themen oder Orten etwas mehr an Informationen zu bekommen. Sie stellen keine gezielte oder gar bezahlte Werbung dar und erheben natürlich auch keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit.

Ich wünsche viel Spaß beim „Blog-Reisen“.